2015 - feuerwehr-stein-bockenheim

Direkt zum Seiteninhalt

2015

Förderverein > Das war ...
Ausbildungskoffer  für die Freiwillige Feuerwehr-Stein Bockenheim
Nach den Herbstferien pünktlich zu  den ersten Übungsstunden konnte die 2.Vorsitzende des Fördervereins ,Isabel Steinle, der Jugendfeuerwehr einen neuen Ausbildungskoffer für die "Theoretischen Übungsstunden" übergeben. Der Ausbildungskoffer beinhaltet Symbole für den Löscheinsatz, technische Hilfe und den Umweltschutz. Dadurch wird die Ausbildung erleichtert. Durch das moderne Ausbildungsmedium kann Schrittweise eine Ausbildungseinheit anschaulich und praxisbezogen präsentiert werden. Bedingt durch den klar strukturierten Aufbau ist ein einfacheres Begreifen und dadurch auch ein leichteres Lernen  ermöglich. Die Jugendsprecherin Johanna Steinle und der Wehrführer Werner Spanier bedanken sich für die Bereitstellung des Ausbildungskoffers für die Standortausbildung bei Isabell Steinle und stellvertretend bei allen Unterstützer des Fördervereins.
Herbstfest des Fördervereins
Ein gelungener Abend!
Am 17.10.2015, fand dieses Jahr das Herbstfest des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Stein-Bockenheim statt. Schon kurz nach Bekanntgabe des Termins waren die Plätze durch Voranmeldungen restlos vergeben. Leider musste der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Werner Spanier, sogar einigen Anfragen aus Platzmangel  eine Absage erteilen. Schon kurz vor Beginn füllte sich die Halle und alle Plätze waren in wenigen Sekunden belegt. Alle, die Besucher, welche nicht nur aus Stein-Bockenheim kamen und auch die Stein Bockenheimer Bürger konnten sich an einer guten,  abwechslungsreichen Speisekarte erfreuen und es  hat ihnen Allen sehr gut gemundet. Die Stimmung war ausgelassen und lud zum Verweilen ein.  Bei  einem guten Bier oder einem Glas Wein ließ man den Abend gemütlich ausklingen. Am Ende der Veranstaltung konnte der Förderverein eine positive Bilanz ziehen und war rundum zufrieden.
Infos zur Mitgliedschaft erhalten Sie bei dem 1. Vorsitzenden Werner Spanier.
Wir freuen uns auf Sie.
Einen unerfreulichen Vorfall haben wir  leider auch zu berichten. Wir mussten feststellen, dass die Beleuchtung an der Infotafel durch unbekannte Diebe entwendet wurde. Diesen Vorfall finden wir nicht gut und verurteilen ihn auf das Äußerste.  Diebstahl  zu begehen ist schon nicht zu verstehen, aber das Besitztum eines Gemeinnützigen Vereines zu entwenden, spricht  einfach von einer sehr geringen Wehrschätzung gegenüber dem Gemeinwohl aller Bürger von Stein Bockenheim.
Wir bitten um Hinweise zu diesem Vorfall. Selbstverständlich werden die Hinweise vertraulich behandelt.
Ausflug Altmühltal
Zurück zum Seiteninhalt